OÖ Landeseinzelmeisterschaft 2019

Am Samstag den 15. Juni lud der WSV/ATSV Ranshofen zur diesjährigen Landeseinzelmeisterschaft der Allgemeinen Klasse und U15-U23 ein. Knapp 50 AthletInnen folgten der Einladung ins Alois Sauerlachner Gewichtheberzentrum. Darunter auch unsere Wiener AthletInnen Bernadette Werle (W-59), Anja Horvath und Darya Bululukova (W-71) sowie Nicolas Kehrer (M-61), die 2019 für die ASKÖ Vöcklabruck starten.

Den Beginn machten wie gewohnt die Damen. Wie schon im Mai bei der Staatsmeisterschaft, triumphierte Bernadette in ihrer Gewichtsklasse und holte 3x Gold (67/87 Kg). Für ihre Kolleginnen Anja Horvath und Darya Bululukova war dies die erste Einzelmeisterschaft und auch sie freuten sich über Edelmetall. Anja holte sich 3x Silber in der Allgemeinen Klasse (53/64 Kg) und Gold in der U23 nach Sinclair Punkten. Für Darya gab es mit 50/60 Kg am Ende noch Bronze. Bei Nicoals verlief die erste Einzelmeisterschaft nicht ganz nach Plan. Im Reißen brachte er sein Anfangsgewicht von 85 Kg leider nicht in die Wertung und blieb ohne gültigen Versuch. Sein 100 Kg Erstversuch im Stoßen gelang und brachte ihm den ersten Rang.

Gratulation und Dank an die AthletInnen für die erbrachten Leistungen, sowie an Christian Binder (CrossFit District 2, Wien) der sie als Trainer betreut.

Ergebnisse Damen Gr.1 LEM 2019 / Ergebnisse Herren Gr.2 LEM 2019

Anja Horvath, Bernadette Werle, Darya Bululukova und Trainer Christian Binder
(Foto: WSV/ATSV Ranshofen)
Nicolas Kehrer (M-61), Stoßen 1. Versuch 100Kg (Foto: WSV/ATSV Ranshofen)