2. Runde Regionalliga West

Am Samstag den 13.04. wurden, im Rahmen einer Doppelveranstaltung, die 2. Runden der Regional- und Nationalliga zwischen der WKG Ranshofen/Vöcklabruck und dem SK VÖEST Linz ausgetragen. Trotz personeller Ausfälle war die Mannschaft von WKG DELTA Sportpark Lifting Team top motiviert und zeigte gegen SK VÖEST III einen spannenden Wettkampf. Von WSV/ATSV Ranshofen waren am Start: Lucia Billic, Ciprian Diana, Martin Hesch, sowie Roman Mairinger und Friedrich Lugmay von der ASKÖ Vöcklabruck.

Lucia Billic, die kurzfristig eingesprungen war, zeigte 5 gültige Versuche (66/80Kg) und brachte 267,07 Punkte in die Wertung. Auch Hesch Martin musste, wie zuvor seine Mannschaftskollegin, seinen 2. Reißversuch wiederholen und blieb ansonsten fehlerfrei. Im Reißen brachte er 95Kg zur Hochstrecke und mit 121Kg freute er sich über eine neue persönliche Bestleistung im Stoßen. Für das Mannschaftskonto waren das 241,23 Punkte. Ciprian Diana und Roman Mairinger, der gesundheitlich angeschlagen war, brachten im Reißen nur ihre Erstversuch von 95Kg in die Wertung. Im Stoßen lief es es dann für beide besser. Roman schaffte 125Kg und wurde mit 279,63 Sinclairpunkten Mannschaftsbester. Ciprian gelangen im 2. Versuch 128Kg, was am Ende 254,06 Punkte waren. Einen tollen Einstieg in die Saison 2019 hatte Fritz Lugmayr. Ihm gelangen fehlerfreie Serien im Reißen und Stoßen (110/143Kg) und schrieb 277,70 Punkte an. Trotz des tollen Einsatz unserer AthletInnen reichte es am Ende nicht ganz und SK VÖEST III siegte mit 2:1 und 1346,60 : 1319,69 (+26,91) Punkten // Wettkampfprotokoll 2. Runde RL

Tabelle Regionalliga – In der Wertung der OÖ. Landesliga ist WKG DELTA Sportpark Vöcklabruck/Ranshofen 2 weiterhin auf dem 2. Platz.

2.Runde Nationalliga 2019

Wettkampfbericht WKG WSV/ATSV Ranshofen/Vöcklabruck I gegen SK VÖEST II

Getagged mit: , ,